Elektroauto-Bewertung in Holland / 30.08.2019

Elektroauto-Bewertung in Holland


Erich Schwizer, TCS Emmen


Tags: Elektroauto-Bewertung / Vergleich von 13 Elektroautos / Reichweite in Relation zum
Neuwagenpreis / Reichweite in Relation zur Ladegeschwindigkeit


Die niederländische Zeitung „De Volkskrant“ hat einen „Kilowattknaller“-Index zum Vergleichen
von Elektrofahrzeugen publiziert.


Weil das Angebot an Elektroautos breiter werde, sei es für Konsumenten schwieriger die
richtige Wahl zu treffen. Einen Nachmittag im Internet, und Sie werden eines finden, das zu
Budget, Steuervorteilen oder Klimaambitionen passt – oder auch nicht, denn E-Autos sind
immer noch teuer, schreibt de Volkskrant.


Verglichen werden 13 Elektroautos mit mindestens 200 km Reichweite nach WLTPStandard,
Platz für vier Personen und weniger als 12 Monaten Lieferzeit (Stand April 2019).
Zwei Überlegungen im Vergleich sind meines Erachtens vorzüglich.


Grundlage für den Kilowattknaller-Index ist der Neuwagenpreis dividiert durch die maximale
Anzahl Kilometer Reichweite. Damit kostet ein Hyundai Kona 91 Euro pro Kilometer Reichweite
und erhält den günstigsten Index. Das Tesla Modell X kostet mit 206 Euro pro Kilometer
Aktionsradius am meisten. Aber dafür bekommt der Käufer echte Flügeltüren. Beim Modell
mit dem günstigsten Kaufpreis, dem Hyundai Ioniq für rund 34‘000 Euro kommt der Kilometer
Reichweite auf 155 Euro zu stehen.


Mit der Zunahme von Schnellladestationen wird auch die Ladegeschwindigkeit zu einem
wichtigen Argument. Um viele Kilometer Reichweite in kurzer Zeit „tanken“ zu können, ist
eine grosse Batterie erforderlich. Hohe Ladegeschwindigkeiten werden nämlich nur erreicht,
wenn die Batterie weder vollständig leer noch fast voll ist. Eine grosse Batterie hat einen
grösseren mittleren Bereich als eine kleine.


Das „schnellste“ Tesla Modell S erreicht an der Ladestation eine Geschwindigkeit von 530
Kilometer Reichweite pro Lade-Stunde, dicht gefolgt vom Audi e-tron mit 510 Kilometern
Reichweite pro Lade-Stunde. Vor wenigen Jahren war dies noch undenkbar.


Weitere Informationen:
Artikel in der niederländischen Zeitung: https://www.volkskrant.nl/kijkverder/t/de-beste-elektrische-autos


30.08.19; SSM-Information Nr. 18

 

Download Dokument